Kitas-Potsdam.de

Träger von Kindertagesbetreuung

Die Kindertagesbetreuung in Deutschland wird von Trägern unterhalten, die jeweils für die Betriebsführung ihrer Einrichtung die Verantwortung tragen. Der Träger einer Einrichtung sorgt demnach für die Räumlichkeiten, die finanziellen Mittel und ist zudem der Arbeitsgeber der Mitarbeiter/-innen. Weiterhin ist der jeweilige Träger einer Einrichtung zur Kinderbetreuung für die Festlegung des pädagogischen Konzepts verantwortlich und besitzt damit die fachliche Aufsicht, zudem ist er der Ansprechpartner bezüglich aller organisatorischer Belange. Generell besteht eine Unterscheidung zwischen öffentlichen (kommunalen) und freien Trägern von Kindertagesbetreuung.

Öffentliche Träger

Öffentliche Träger von Einrichtungen für die Kinderbetreuung sind Behörden, Verbände oder Vereine, welche öffentliche Sachbereiche verwalten. Sie sind Träger der Verantwortung sowohl für die wirtschaftliche als auch für die rechtliche Aufsicht über die jeweilige Betreuungseinrichtung. Öffentliche Träger müssen bei sie betreffenden Planungen der jweiligen Gemeinde oder Kommune mit einbezogen werden, wenn ihr Aufgabenbereich betroffen ist.

Freie Träger

Bei den freien Trägern von Kindertagesbetreuung erfolgt eine Finanzierung durch Sponsoren, Fördervereine, Mitgliedsbeiträge, Spenden und zum Teil auch durch die öffentliche Hand. Dabei können die freien Träger bezüglich ihrer Ziele und Konzepte individuell sehr unterschiedlich sein. Bundesweit bekannte freie Träger von Einrichtungen der Kinderbetreuung sind zum Beispiel Kirchen und Religionsgemeinschaften, das Deutsche Rote Kreuz, die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie, die Caritas, pro Familia, Elterninitiativen oder auch privatwirtschaftliche Träger. In Potsdam betreiben zum Beispiel die privatwirtschaftlichen Träger "Fröbel Potsdam GmbH", "GIS Potsdam GmbH" oder die "ASG Anerkannte Schulgesellschaft mbH" mehrere Einrichtungen zur Kinderbetreuung.

Tipp:
Religiöse Werte

Einige KiTas legen auf die Vermittlung christlicher Werte einen besonderen Wert . Dies ist zum Beispiel in der "Pfingstgemeinde KiTa" (46 Kinder, zwei Jahre bis Schuleintritt), in der KiTa "St. Nikolai" (30 Kinder, zwei Jahre bis Schuleintritt) oder im Kindergarten " KiTa St Peter und Paul" (67 Kinder, zwei Jahre bis Schuleintritt) in Potsdam der Fall.



Top 3 Kindergärten in Potsdam

Kita der Pfingstgemeinde ( Mehr Info )
Gesamtwertung : 5,0 von 5 Punkten
Dieser Kindergarten hat 1 Bewertungen.
Kinderhaus Fridolin ( Mehr Info )
Gesamtwertung : 5,0 von 5 Punkten
Dieser Kindergarten hat 1 Bewertungen.
Kita Pittiplatsch ( Mehr Info )
Gesamtwertung : 4,9 von 5 Punkten
Dieser Kindergarten hat 1 Bewertungen.

Neuste Bewertungen

Kita Comenius ( Mehr Info )
Klara: 4.1 von 5 Punkten | Gut
Diese Kita wurde am 14.05.2021 bewertet.
Kita Sonnenschein ( Mehr Info )
Ratte : 1.8 von 5 Punkten | Sehr Schlecht
Diese Kita wurde am 22.04.2021 bewertet.
Noch keine Kita gewählt ( Mehr Info )
MichaBea: 2.5 von 5 Punkten | Schlecht
Diese Kita wurde am 02.02.2021 bewertet.