Kitas-Potsdam.de

Der Waldkindergarten

Rudolf Steiner begründete die anthroposophische Waldorfpädagogik, die Kindern verhelfen soll, eigenständig zu forschen und zu denken. Ein Kindergarten mit dem pädagogischen Konzept nach Steiner liegt oft in räumlicher oder kooperativer Nähe zu einer Waldorfschule. Auch in der Umgebung von Potsdam gibt es Waldorfeinrichtungen.

Ein Unterschied zu Regelkindergärten ist die künstlerische und praktische Arbeit mit den Kindern. Aus Materialien wie Holz, Filz oder anderen natürlichen Werkstoffen ist das Spielzeug, das hier zur Verfügung gestellt wird. Der Kindergartentag und die Woche unterliegen festen zeitlichen Regeln, die das Leben erleichtern und den Kindern Sicherheit geben sollen. Auch die Jahreszeiten geben im Kindergarten einen solchen Rahmen, der dafür sorgt, dass die Kinder wissen, was sie genau erwartet. Zusätzliches Element der waldorfschen Erziehung ist die Eurythmie. Dieses aus dem griechischen stammende Wort bezeichnet eine schöne und gleichmäßig verlaufende Bewegungsübung, die immer wieder Teil des Tages ist. Sie dient zur Gesunderhaltung von Geist und Seele.

Tipp:
Die Sprachförderung im Kindergarten ist ein wichtiger Schwerpunkt

Kommunikation benötigt einen geübten Umgang mit der Sprache. Auch in Potsdam sollte bei kleinen Kindern darauf geachtet werden, dass der Umgang mit Worten zu den Dingen des täglichen Lebens gehört, die erlernt werden müssen. Die kindliche Sprechaktivität muss zu den Grundlagen der Frühförderung angegliedert sein. Dazu dient selbstverständlich die Muttersprache oder – bei Kindern aus anderssprachigen Kulturkreisen – die Umgangssprache. Vor allem Erzieherinnen und Erzieher in Potsdam, die tagtäglich mit vielen Kindern umgehen, bemerken zuerst, wenn Kinder ein sprachliches Manko aufweisen oder hinter der Gruppe Gleichaltriger zurückbleiben. Dann müssen zum Beispiel logopädische Maßnahmen ergriffen werden oder das Kind wird in diesem Bereich von den kundigen Pädagogen unterstützt, um die Schwächen zu beseitigen. Eltern, die ihren Kindern einen stressfreien Einstieg ins Leben bieten wollen, sind auf die sprachlichen Eindrücke der Erzieher angewiesen. Doch Sprachförderung bedeutet viel mehr als das: Auch im Kindergarten kann eine Fremdsprache bereits eine Rolle spielen. Auch in Potsdam bieten daher viele Einrichtungen pädagogische Konzepte mit englischsprachige Gruppen an, in denen spielerisch der Umgang mit einer ersten Fremdsprache erlernt wird.



Top 3 Kindergärten in Potsdam

Kita der Pfingstgemeinde ( Mehr Info )
Gesamtwertung : 5,0 von 5 Punkten
Dieser Kindergarten hat 1 Bewertungen.
Kinderhaus Fridolin ( Mehr Info )
Gesamtwertung : 5,0 von 5 Punkten
Dieser Kindergarten hat 1 Bewertungen.
Kita Pittiplatsch ( Mehr Info )
Gesamtwertung : 4,9 von 5 Punkten
Dieser Kindergarten hat 1 Bewertungen.

Neuste Bewertungen

Montessori Kita ( Mehr Info )
gdfsaf: 1.0 von 5 Punkten | Sehr Schlecht
Diese Kita wurde am 21.02.2022 bewertet.
Kindervila Am Griebnitzsee ( Mehr Info )
asdf: 1.1 von 5 Punkten | Sehr Schlecht
Diese Kita wurde am 21.02.2022 bewertet.
Integrationskita Oberlinhaus ( Mehr Info )
Tobi: 4.4 von 5 Punkten | Gut
Diese Kita wurde am 02.11.2021 bewertet.